Alkoholfreie Getränke in reicher Auswahl

Die alkoholfreien Getränke nehmen innerhalb des gesamten Getränkesortimentes einen wichtigen Platz ein. Besonders begehrt sind sie im Sommer, wenn es darum geht, den Durst bei Sport, Wandern und Camping mit den dafür am besten geeigneten Getränken ausgiebig zu löschen. Sie sind ausgesprochene Verbrauchsgetränke für Erwachsene, Kinder und Jugendliche, dabei sind sie nicht weniger interessant und genussreich als alkoholische Getränke. Sie haben darüber hinaus den Vorzug, unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden zu dienen.

Der Verbrauch alkoholfreier Getränke ist durchaus nicht nur auf den Alltag beschränkt, sie haben auch ihren unbestrittenen Platz auf jeder Festtafel und bei geselligen Zusammenkünften. Sie sollten auf keinem kalten Büfett und schon gar nicht an der Mixbar fehlen.

Eine besondere Gruppe reiner Naturerzeugnisse bilden die Fruchtsäfte, Süßmoste und die Gemüsesäfte. Mit ihrem Genuss wird uns gleichzeitig eine ganze Reihe für die Erhaltung unserer Gesundheit wertvoller Nährstoffe und Vitamine vermittelt. Sie tragen zu unserem Wohlbefinden bei und sind gleichermaßen geeignet für Gesunde und Kranke.

Obstsäfte sind reine Säfte aus frischen äpfeln oder Weintrauben. Sie enthalten weitgehend die im Obst vorhandenen Vitamine und Nährstoffe, so dass für sie die Bezeichnung "flüssiges Obst" durchaus zutreffend ist. Für Süßmoste gilt das gleiche, nur wird bei der Herstellung dieser Getränke den Fruchtsäften zur Milderung des Säuregehaltes und zur Abrundung des Geschmackes ein entsprechender Teil gelöster Zucker hinzugegeben.

Gemüsesäfte sind ebenfalls reine Presssäfte, welche wertvolle Inhaltsstoffe des frischen Gemüses enthalten. Diese Säfte dienen hauptsächlich der Versorgung unseres Körpers mit den notwendigen Vitaminen. Es ist eine durchaus nützliche Gewohnheit, das morgendliche Frühstück mit einem Frucht- oder Gemüse-Aperitif zu beginnen, eventuell des Wohlgeschmackes wegen als Mischgetränk. Aber auch während des Tages können solche Getränke helfen, Mängel einer einseitigen Ernährung zu begegnen.

Eine Spezialität unter den Obstsäften stellt der keltertrübe Apfelsaft dar mit seinem höheren Gehalt an Phosphor, Fruchtteilchen, Mineralstoffen, Eiweiß und Traubenzucker. Die Trübung ist durch den Gehalt an diesen wertvollen Stoffen bedingt, sie stellt also einen Vorteil dar.

Gesüßte alkoholfreie Erfrischungsgetränke sind aus Trinkwasser oder Mineral- oder Tafelbrunnen, Zucker, Kohlendioxid (Kohlensäure) und den nach Arten unterschiedlichen geschmackgebenden Stoffen hergestellte Erzeugnisse.

In der Reihe dieser Getränke zeichnen sich die Fruchtsaftgetränke durch ihren verhältnismäßig hohen Fruchtsaftgehalt aus. Sie besitzen deshalb einen angenehmen vollfruchtigen Geschmack und einen ausgewogenen Charakter. Für ihre Herstellung werden nur naturreine Fruchtsäfte, Konzentrate, natürliche Aromenauszüge und Zucker verwendet. Aufgrund ihres ernährungsphysiologischen Wertes sind Fruchtsaftgetränke besonders zu empfehlen.

Fruchtsaftlimonaden besitzen die gleiche Rohstoffgrundlage, jedoch ist ihr Gehalt an Fruchtsaft und Zucker geringer. Limonaden mit Fruchtsaftgeschmack enthalten einen allerdings geringeren Anteil an Fruchtsäften, natürlichen Essenzen und Genußsäuren.

Limonaden mit Frucht- oder Kräutergeschmack enthalten ebenfalls naturreine Auszüge aus Früchten und Kräutern sowie Zucker und Genußsäuren. Für Diabetiker stehen Speziallimonaden zur Verfügung, die anstelle des Zuckers Süßstoff enthalten.

Besondere Spezialitäten im Getränkesortiment stellen auch die anregenden Erfrischungsgetränke dar, welche ihren Effekt dem Gehalt an Koffein und Kola verdanken. Es werden koffeinhaltige Limonaden und koffeinhaltige Kolagetränke angeboten. Diese Erzeugnisse enthalten außer den stimulierenden Bestandteilen naturreine Auszüge aus Früchten, aus in- und ausländischen Kräutern und Wurzeln sowie einen Zuckerzusatz. Ihr aromatischer Geschmack ist gut abgestimmt. Dieses Getränk ist überall dort am Platz, wo es gilt, den Durst zu löschen und gleichzeitig Ermüdungserscheinungen kurzfristig zu bekämpfen.

Künstliche und natürliche Mineral- und Tafelwässer sind aufgrund des Gehaltes an Mineralstoffen als Erfrischungsgetränke wertvoll. In der Hausbar dienen sie auch der Zubereitung von Long drinks.

Ihre Spende

Es ist im Jahr 2023 die komplette Neugestaltung und der weitere Aufbau der Seite getraenkebetriebe.de geplant. Unzählige Etiketten-Abbildungen von weit über 1300 ehemaligen Herstellerbetrieben wird es zu sehen geben.

Der Fokus der neuen Seite wird künftig zu 100% auf DDR Getränkeetiketten liegen. Die Bierdeckel-Sammlung wird aufgelöst.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Hirschfeld, am 07.02.2023